Ohjaaa!
(Alternate Version!!!)
(
***)

 

Emotionen
These: Arbeitgeber-Denke!? in Häschen-Witz-Manier: Bisse *Psychisch Krank*!-Bisse blöd inne Birne?-Musse Dir alles gefallen lassen?

Tribut-Umzug
The Sniffers in
Deutsch und Englisch
DEMO am 01.06.2021

Bild zur vorbereiteten Demo

 https://www. crazyducktales.com

Lapidarer Grund für alles?

 https://www.fsp-entenhausen.com

 https://www.fsp-muenster.com

Demokratie!!! (***)   Letzte richtige Worte?

 https://www .suboptimales.com

  https://www.afairytale2.com

  Ohjaaa!

 

FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemla gen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen

16.06
24
  21:00
Uhr

Zur
Daten-
Schutz-
Erklärung

RECT 

      
 
Eine Armee von Enten kämpft gegen meinen jetzigen (22.09.23)
Ex-Arbeitgeber.
     
Sense of all?
Das Märchen
***

RECT
Ojaaah!
Alle Folgen

RECT 

ACHTUNG!!!
§§§ -
WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS - §§§
   
DIE          Es handelt sich hier um
TECHNIK     REAL-SATIRE”!
Garantiert !!!
 
The X -Files 
Mission “Viva Colonia ” erfüllt !!!
Mission “Hauptstadt Berlin” erfüllt !!!
Dear Mr. President


Best of
Cartoons
 

Lieber Vo(e) rstand
oder auch mittlerweile Geschäftsführer
 des
FSP
Entenhausen
als
Mann mit Konzepten:
Bitte setzen Sie nur noch
auf durchdachte,
kreative Konzepte und sehen ihre Arbeitnehmer nicht mehr immer von vorneherein als potenzielle Feinde an!!!

RECT 

SOMeWHERE   OVER   THE  RAINBOW ???

  
Created by
Hans Entenhausenmann
Hausmeister Det

Website in Englisch !( ***)

https://www. crazyducktales.com        https://www.fsp- muenster.com       https://www.fsp-entenhausen. com     https://www.suboptimales.com        https://www. afairytale2. com     http://www.a- fairy-tale.de

    Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk Buchhalter St. Schneider ”FSP – Für Soziale Teilhabe* (*assoziale Aus- und Abgrenzung) und Psychische Gesundheit* (*Gewaltausübung) e.V. Münster Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg

IMPRESSUM     Created by  Hans Entenhausenmann, also Hausmeister Det     e-Mail:  kunstdesdenkens(ad) gmail.com    hans.entenhausenmann(ad)gmail.com     SOMeWHER OVE R   TH RAINBOW   ???  

§§§ WAS SAGT DAS TIERSCHUTZGESETZ??? §§§
ZUR EUROPAWAHL: LEIBNITZ WAR NUR DIE VORHUT. JETZT KOMMEN DA LE PEN(N) UND DIE AFD SOFORT HINTERHER!!!

DIE TECHNIK

Das Wandern ist des Müllers Lust

Prolog
PROLOG II
Märchen
LIEBE BES...
Zur Person
Abmahnung
Kündigung
Datenschutz
Kontakt
Epilog
SATIRE
Hilfe?!
Asse
Leg-Ente
Abschied
Hand-Karren
Kölle
Berlin
Emotionen
Smart
Nachspann
Die Kapitel

“1.) 29.03.2019 Kennenlern-Treffen mit dem neuen Vorstand “Herrn Jonas Leibnitz”

2.) 22.05.2019 Einberufene Betriebsversammlung

3.) 28.06.2019 Pakt mit dem Teufel
(Neuer Arbeitsvertrag für den Hans Entenhausenmann)

4.) Definition des Begriffs -Teufel-

5.) KERNAUSSAGE ZUM THEMA DUMMHEIT
---
Dummheit überträgt sich immer sehr, sehr gerne, ohne jegliche Zeitverzögerung dabei, und immer auch sehr sehr leicht und immer auch absolut zuverlässig und sehr, sehr gerne auch unverzüglich, von ganz Oben nach ganz Unten ---

                    
Lehrsatz, bevor überhaupt irgendwas an Handlung auf dieser Seite erzählt wird:
Wenn Sachen oder Vorgehensweisen einmal passieren (Stichwort: “Harald Hochzupferde”, Verhinderung von
durchdachter und sinnvoller Arbeit im PC-Bereich ohne jegliche fundierte Begründung dafür) kann sowas
“vielleicht” noch mit der Dummheit der Leute zu tun haben, die das so beauftragen und die nicht kapieren, dass
da durchdachte Arbeit abgeliefert würde.
Wenn sich diese Angelegenheit und Vorgehensweise aber im Jugendhaus ein zweites Mal anfängt zu wiederholen
(Stichwort: Behandlung durch den “Papst Gregor” und dabei bewusst vorgenommene Bloßstellung
des “Hans Entenhausenmann” im Jugendhaus, trotz guter Begründung dafür), steckt ein System dahinter! (q.e.d.)
 

Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk  Was Grundsätzliches zum Thema “Vertrauen”, Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk 
unabhängig von allem Anderen, was auf dieser Website noch geschrieben steht:
Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Merksatz: “Vertrauen ist alles, ohne Vertrauen ist alles nichts.”
Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Ganz kurz noch zu der Geschichte mit diesem jetzt Ex-Arbeitgeber.
War da ja lange Zeit PC-Administrator in diesem Verein als Minijobber.
Als PC-Administrator ist eines immer ganz wichtig: Man muss das Vertrauen haben in deine Person, dass du absolut vertrauenswürdig bist. Sowohl was Daten der Firma betrifft oder auch von Privatpersonen, deren PC's man repariert, und wo auf solchen PC's ja auch private Daten sind. Der “Hans Entenhausenmann” hat sich dieses Vertrauens auch immer für würdig erwiesen.
Wenn bei dem neuen Vorstand, der ja seit 2019 in Amt und Würden ist, solch ein Vertrauen vom Arbeitnehmer
in den Arbeitgeber nicht gewährleistet ist, macht es gar keinen Sinn, bei solch einem Arbeitgeber zu arbeiten.
Man erwartet von dem Arbeitnehmer vertrauenswürdig zu sein.
Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk  Der Arbeitgeber selber ist es aber nicht. Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk 
Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Eine absolute Diskrepanz.
Kein Arbeitnehmer in dem Verein FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen”
kann diesem Arbeitgeber unter der jetzigen Führung noch vertrauen. Es ist reine Willkür dieses Arbeitgebers,
Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk  ob er dich vernünftig behandelt oder nicht... Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk 
Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Dass man es bei dem Vorstand “Jonas Leibnitz” und auch dem PC-Vorgesetzten “Harald Hochzupferde”
mit keinen Personen zu tun hatte, denen man vertrauen kann, hatte sich ja im Laufe des 2-jährigen
Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk Arbeitskampfes seit dem 28.06.2019 herausgestellt.Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk
Beide wurden ja von dem “Hans Entenhausenmann” in dieser Zeit nachweislich der Lüge überführt.
Und das eine Frau “Gerti Ganzheit” den Titel “Vertrauensperson” getragen hatte, war ein echter Witz.
                               
Wenn man mit Herrn Niedergib mal einen wirklich intelligenten Vorstand hatte,
hat man jetzt im Nachhinein auch festgestellt, dass sich sowas damals auch “intelligenzsteigernd” aufs
gesamte Personal ausgewirkt hatte. Jetzt denke man das Ganze einfach mal genau anders rum...
Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Man will ja letztendlich alle die Personen ansprechen, die in der Angelegenheit mit mir involviert waren.
Warum waren alle diese Personen so sehr bemüht darum, das Image dieses Vereins so dermaßen
Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk herunterzuwirtschaften? Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk
Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Der Hans Entenhausenmann versteht auch gar nicht die große Freude aller mitwirkenden Personen daran,
dem Hans Entenhausenmann “Leid” zuzufügen. Gerade das hämische Grinsen eines Herrn Leibnitz hat sich da
Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk bei dem Hans Entenhausemann ins Gedächnis gebrannt. Jörg Barlsen Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk
Das psychische Handicap des Hans Entenhausenmann muss da doch wirklich sehr, sehr groß sein ...
Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online  Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster

          
“Meine seltenen Zusammentreffen mit dem Vorstand Jonas Leibnitz und dazu immer auch
eine Schilderung seiner jeweiligen Emotionslage.”

Erstes Zusammentreffen am 29.03.2019:
Herr Leibnitz lernt mich im Einzelgespräch kennen. Er scheint das mit jedem Arbeitnehmer des Vereins durchgezogen zu haben, weiß das aber nicht mit 100 prozentiger Sicherheit.
Er drückt seine Freude darüber aus, endlich einen Arbeitsplatz nahe bei der Familie zu haben.
Bei seinem vorherigen Arbeitsplatz hatte er wohl sehr viel Fahrerei und muss da wohl teilweise nur am Wochenende seine Familie gesehen haben.
Du freust dich mit ihm darüber, dass das jetzt besser passt.
Im großen Ganzen ein  neutrales Gespräch, wo noch gar nicht abzusehen war, wohin die Reise für mich geht.
Andere Details zu dem Verlauf es Gesprächs stehen ja an anderer, jeweils vom Inhalt passender Stelle
dieser Website.
Stichworte dazu: Herr Leibnitz wünschte sich mehr Presseberichterstattung über den Verein.
Ich hatte Herrn Leibnitz mitgeteilt, dass ich schon einiges mit Vorgesetzten erlebt hatte in diesem Verein,
aber bisher immer auf freundlicher, intelligente Art und Weise und mit Kommunikation über den Tisch gezogen worden bin. Dazu kommt noch was, wenn ich von meiner Wutrede erzählen werde, wo Herr Leibnitz mit mit absoluter Schadenfreude im Gesicht, diesen 5 Stunden Vertrag mit ausschließlich Hausmeistertätigkeit für 239,00 EUR monatlichem Entgelt aufs Gesicht gedrückt hat.
Der Betriebsrat hat da ja seine Beratungsfunktion in diesem Gespräch, mir gegenüber als Arbeitnehmer nicht wahrgenommen gehabt, dass ich diesen Vertrag so nie hätte unterschreiben müssen. Zu diesem Zeitpunkt hatte mich Herr Leipnitz aber schon soweit psychisch fertiggemacht
und mich durch eine Frau Gerti Ganzheit und leider auch durch die Schwerbehindertenbeauftragte soweit
demoralisiert, dass ich mir in diesem Augenblick meiner Rechte als Arbeitnehmer nicht bewußt war.
Psychisch ein Wrack, aber leider von Gesetzes wegen nicht Unzurechnungsfähig.
Darum ist dieser Vertrag dann anscheinend doch gültig gewesen.
(Ich persönlich zweifele das stark an, wenn man berücksichtigt, mit welchen Mitteln man mich im Vorhinein fertig gemacht hatte?)

Hinsichtlich meiner Arbeiten im PC-Bereich, wo ich zuständig war, durfte ich wie bisher,
meine Arbeitsweise und meine Arbeitschritte selber planen, mit der Sorgfältigkeit und Gewissenhaftigkeit sowie Eigenständigkeit, wie ich es unter Hannes Strassne immer habe machen dürfen und zu diesem Zeitpunkt auch noch unter dem PC-Vorgesetzten Harald Hochzupferde habe machen dürfen, der mir da noch nicht ganz so grob ins Handwerk gefuscht hatte. Die Geschichte mit der WLAN-Einrichtung im Jugendhaus war da aber schon gelaufen und seine Äußerung bei unserem zweiten Zusammentreffen nach der Verabschiedung meines alten Vorgesetzten in PC-Dingen, Hannes Straßner, der aus Altersgründen 2016 in Rente gegangen war, wo dieser Harald Hochzupferde mir ja sofort unumwunden mitgeteilt hatte, dass ich Ihm als Person egal wäre.

Auch bei meinen Hausmeistertätigkeiten wurde ich noch keinen Einschränkungen unterworfen.

Ich war da noch die Ahnungslosigkeit in Person, was da noch auf mich zukommen würde.

Zweites Treffen auf einer Betriebsversammlung am 22.05.2019
                       
Herr Leibnitz hatte diese Betriebsversammlung einberufen, um den Mitarbeitern seine geplanten Umstrukturierungen
innerhalb des Vereins  grob kundzutun. Herr Leibnitz hatte da mehrere Analysen, graphisch und auch tabellenmäßig
aufbereitet und  diese den Mitarbeitern auf sachliche Art und Weise präsentiert.
Herausstechend war, dass ich der einzige schwerbehinderte Minijobber war, der an dieser
Betriebsversammlung teilgenommen hat.
                         
Auch Betriebsratsmitglieder kamen da zu Wort, verweise da besonders auf den stellvertretenden
Betriebsratsvorsitzenden, der auch mein direkter Vorgesetzter bei meiner Hausmeistertätigkeit im Jugendhaus
war und noch eine besondere Rolle spielen wird, im Verlauf der noch kommenden Geschehnisse.
                              
In einer Geschichte war ich da als Minijobber auch besser informiert, als der Betriebsrat. Kann sich entweder darum
gehandelt haben, was man als Minijobber und 450,00 EUR Kraft jährlich an Jahreseinkommen erzielen darf, was
steuerrechtlich und rentenrechtlich einen Unterschied macht und deswegen steuerrechlich und rentenrechtlich anders
zu bewerten ist.(Hatte da für den Betriebsrat auch schon mal eine schriftliche Ausarbeitung für fertiggestellt
gehabt und dem Betriebsratsvorsitzendem als e-Mail zukommen lassen.)
Oder es ging um schon bewilligten Urlaub, wo du als Arbeitnehmer darauf bestehen solltest, dir dies auch schriftlich
von der Personalstelle oder deinem Vorgesetzten bestätigen zu lassen, da dir sonst dieser Urlaub jederzeit gestrichen
werden kann, auch ohne weitere Begründung.. Kann das aber nicht mehr genau auf den Punkt bringen.
                              
Im Detail darf ich nicht drauf eingeben, was da Gesprächsthema war, bei dieser Betriebsversammlung..
Kann aber ohne weiteres kundtun, dass die „Krankschreibungen“ der Arbeitnehmer in diesem Verein unter dem
normalen Niveau lagen, wie es sonst bei einem Verein in dieser Größe üblich ist. Positive Sachen darf man ja erwähnen.
Habe da auch dem Herrn Leibnitz gegenüber herausgestellt gehabt, dass auch bei uns schwerbehinderten Minijobbern
die Krankschreibungen unterhalb des üblichen Niveaus liegen dürften. War ja als PC Kraft in allen Einrichtungen
unterwegs und habe mitbekommen, wie engagiert alle schwerbehinderten Minijobber ihrer Tätigkeit nachgegangen
sind. Hatte da ja auch eine schwerbehinderte Minijobberin im Jugendhaus als Kollegin, nenne diese mal
„Ancilla“ (wegen dem „Ianua Nova“ Lehrbuch für Latein). Bei dieser habe ich nie mitbekommen, dass diese mal
krank gewesen ist. Auch ich lag da unter dem üblichen Niveau, was sich ja 2020 bei mir schlagartig ändern sollte.
Das war diesem Vorstand Herrn Leibnitz als Arbeitgeber aber sowas von egal.
                     
Habe da in Erinnerung, dass der in Rente  gegangene Vorstand, “Herr Niedergib“ da auch bei der Betriebsversammlung dabei gewesen ist. Habe da den vertrauensvollen Ton mit einem anderen Mitarbeiter vom Jugendhaus, nennen wir
ihn mal „Papst Gregor“, zwischen “Herrn Niedergib” und diesem „Papst Gregor“ mitbekommen.
Dieser Papst Gregor wird zukünftig  durch sein Verhalten mir gegenüber immer sehr deutlich kundtun, dass die
Buschtrommeln in diesem Verein echt gut funktionieren bei den vollwertigen Arbeitnehmern in diesem Verein,
im  Verlauf der Geschichte ab dem 28.06.2019. Außerdem ist dieser immer bestens informiert, was da gerade gegen dich läuft. Uund er nimmt da gerne nur als Zuschauer teil, für den das Ganze nur einen gewissen Unterhaltungswert hat, wie du da gerade um dein Leben kämpfst. Dieser wird es auch sein, der dich im Jugendhaus, mit sehr viel Spass an der Sache
daran (im Jahr 2020), am Meisten demütigen wird.
Diese vollwertigen Arbeitnehmer scheinen sich echt alle als was besseres anzusehen, als so ein nicht vollwertiger schwerbehinderter Minijobber. Gerade der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende wird mir das im Verlauf der weiteren Geschichte auch noch besonders deutlich machen...
                 
Nachfolgendes kennzeichne ich hier ausdrücklich als Spekulation:
Anscheinend bin ich genau bei dieser Betriebsversammlung zu selbstsicher und vorlaut aufgetreten
gegenüber einem obersten Chef Herrn Leibnitz. Konnte ja nicht ahnen, dass dieser von seinen Mitarbeitern ein
unterwürfiges Verhalten erwartete. Ab diesem Zeitpunkt muss dieser Herr Leibnitz den Gedanken gefasst haben,
mich in naher Zukunft an die Grenze dessen zu bringen und auch darüber hinaus, was für mich ertragbar ist..
“Diesen Arbeitnehmer machst du fertig” oder mit einer anderen älteren Redewendung ausgedrückt
“Diesen Arbeitnehmer knüppelst du nieder”. So oder ähnlich dürften sich die Gedankengänge eines Herrn Leibnitz
bis zu diesem alles entscheidenden nächsten Gespräch am 28.06.2019 entwickelt haben.
Ein psychisch kranker Arbeitnehmer mit “Selbstbewußtsein” in diesem Verein. Das geht gar nicht.
Da musst du als oberster Chef was unternehmen und diesem deutlich machen, dass der “Hans Entenhausenmann”
als schwerbehinderter Minijobber immer ein minderwertiger Arbeitnehmer in diesem Verein ist und bleiben soll.
Das wirklich Bizarre bei dem noch Kommenden, da kann ich nicht oft genug und immer wieder darauf hinweisen,
ist: Es wird nie darum gehen, was dieser Herr Jonas Leibnitz als oberster Chef entscheidet, sondern
immer nur um die eigene und angeordnette “Art und Weise” des Umgangs mit mir als schwerbehindertem
Minijobber gehen. Und im Verlauf des noch Geschehenden werde ich, der Hans Entenhausenmann,
feststellen müssen, wie viele der “vollwertigen” Arbeitnehmer in dem Verein (auch innerhalb des Betriebsrates) die Meinung dieses obersten Chefs teilen. Diese vollwertigen Mitarbeiter signalisieren dir das genauso, wie es dir dieser
oberste Chef noch signalisieren wird: Es wird immer nur um die “Art und Weise” des Umgangs mit dir als schwerbehindertem Minijobber gehen.
Außerdem wird er seinen vollwertigen Mitarbeitern bei dem noch Kommenden auch noch signalisieren
und folgende Sicherheit geben: “Als vollwertiger Mitarbeiter kannst du noch so “strohdoof” sein. Du wirst gegenüber
einem intelligenten, aber minderwertigem schwerbehindertem Minijobber immer bevorzugt werden.”
(Spekulationsende)
                           
Ich war zu diesem Zeitpunkt und auch noch lange danach die Ahnungslosigkeit in Person und
wusste da “Gott sei Dank” noch nicht, dass man da bald bei mir eine Operation ohne lokale Betäubung am
offenen Herzen vornehmen wird.  Und ohne ehrlichen Umgang und ohne ausreichende psychiologische
Betreuung.
                   
Bei älteren Leuten werden ja selbst schwerste Operationen mittlerweile nur mit lokaler Betäubung vorgenommen,
weil bei einer Vollnarkose im höheren Alter das Risiko sehr groß ist, dass da gewisse Schäden durch
diese Vollnarkose zurückbleiben können. Man informiert dich aber als Patient vorher genauestens darüber,
was man da bei dir vorhat und stellt dir bei dieser Operation jemanden zur Seite, der dich versucht psychiologisch
zu betreuen. Man nimmt dich als Patient also ernst.
Bei mir hat man sich da wohl auch noch die lokale Betäubung eingespart. War lange Zeit auch nicht darüber
aufgeklärt, was da gerade mit mir passiert. Musste ich selber drauf kommen. Einfach dadurch, dass die Schmerzen
bei mir immer gößer wurden.
Auch eine psychiologische Betreung, die wusste, was da gerade genau vorgeht, hatte ich nicht an der Seite, die ehrlich mit einem umgegangen wäre und dich als Patient mal ehrlich darüber aufgeklärt hätte, was da gerade für eine Operation
bei dir vorgenommen wird und die sich da dem Operationteam gegenüber für dich eingesetzt hätte.
                              
Du wurdest absolut unaufgeklärt gelassen und wunderst dich im Nachhinein selber,
wie du diese Operation trotz größter Schmerzen und ohne jeglich Unterstützung von
irgendeiner zuständigen Stelle innerhalb dieses Krankenhauses lebend überstanden hast.

Das große Glück war, dass du, mal sinnbildlich gesprochen, telefonischen Kontakt zu deine Psychiaterin
“Frau Wohlgemut” hattest, die zwar auch nicht darüber aufgeklärt war, welche Operation man da gerade bei
dir vornimmt. Diese hat aber ihr Bestes gegeben, damit du als Patient bei dieser Operation
deinen Überlebenswillen nicht verlierst.

Entscheidung vom 12.11.2021: Der Handlungsstrang wird doch noch weitererzählt,
aber folgendes schon mal ganz in Kürze:

Herr Leibnitz hat einen Schalter mit zwei Schalterstellungen für
die Funktionsweise des Personals:

Stellung 1:  Psychisch gehandicapte Personen versuchen zu stabilisieren.
Stellung 2: Psychisch gehandicapte Personen absichtlich destabilisieren.

Dieser Schalter funktioniert auch absolut zuverlässig bei all seinem Personal
in beiden Schalterstellungen.

So simpel kann man das dann auch mal ausdrücken.

Schalterstellung 2 habe ich “Gott sei Dank” nur ganz kurz im Jugendhaus zu spüren bekommen, da ich mich da dann doch rechtzeitig genug verabschiedet habe.

Ich, der “Hans Entenhausenmann” habe auch verschiedene Schalterstellungen.
Herr Leibnitz hat bei mir die Schalterstellung “Verrückt sein und verrückt handeln”
ausgelöst. Wer sich versucht, gegen einen Herrn Leibnitz zu wehren, kann nur verrückt
sein oder werden. Bin momentan auf der Suche nach einer psychiatrischen Klinik,
die nicht im Einzugsbereich von Entenhausen und dem FSP Entenhausen e. V. liegt, das gestaltet sich aber momentan recht schwierig. Wegen Corona sind die Kliniken in ganz Deutschland fast überall ziemlich ausgebucht. (Mal zur Info an die Normal-Bürger)

Ich möchte dadurch verhindern, dass sich bei mir die nächste Schalterstellung aktiviert,
da du dann wirklich sehr viel Zeit brauchst, um wieder in den Modus
“Möglichst normal sein” zu kommen, in dem ich ja fast 25 Jahre
glücklicherweise war.

Scheint Herrn Leibnitz mir nicht gegönnt zu haben, dass das so weitergeht,
wenn man mich derart systematisch und absolut “Gewusst wie” über 2 Jahre lang
immer mehr destabilisiert und klinikreif macht.
Wie perfide muss man für sowas sein?

Diese Funktionweise dieses Vereins kannte ich vorher noch nicht.

Diese Ideotie, die in der Art und Weise steckt, wie man mit mir umgegangen ist
und mich dadurch wieder “klinikreif” gemacht hat,
macht mich dann noch zusätzlich fertig.

Wurde das erst unter Herrn Leibnitz eingeführt
oder gab es sowas unter Herrn Niedergib auch schon?

Die Antwort darauf kenne ich nicht.

Abschluß eines Paktes mit dem Teufel (der Teufel war aber als solcher nicht erkennbar) am 28.06.2019
(Ist ja ein Märchen, was hier zum Besten gegeben wird, deswegen die Wortwahl.)

Betrifft eine Änderung im Arbeitsvertrag bei dem “Hans Entenhausenmann” und neuer auferlegter Arbeitsbedingungen,
wo weder dem
“Hans Entenhausenmann” noch dem teilnehmendem “Betriebsratsvorsitzenden” klar geworden ist,
was da für ein abgekartetes Spiel gestartet worden ist.
(Diesem Betriebsratsvorsitzendem konnte der “Hans Entenhausenmann” bedingungslos vertrauen und vertraut
diesem auch heutzutage noch. Dazu dann noch die wichtige Ergänzung, warum diesem Betriebsratsvorsitzendem, trotz der noch kommenden Weiter-Erzählung dieses Märchens weiterhin zu trauen ist. Den größten Teil des noch
Kommenden hat dieser Betriebsratsvorsitzende überhaupt nicht mitbekommen, da dieser sich eine Auszeit bei
diesem Arbeitgeber genommen hatte. Der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende hatte die Hauptverantwortung
zu diesem Zeitpunkt als Betriebsratsmitglied bei den noch kommenden Schilderungen. Dieser war zufälliger
Weise auch noch der direkte Vorgesetze in dem Jugendhaus, wo der “Hans Entenhausenmann” als Hausmeister
beschäftigt war, und ist in diesen Zeiten großer Not permanent durch e-Mails von dem “Hans Entenhausenmann”
über den Verlauf der Geschehnisse immer Bestens informiert worden.)
“Solche Bomben werden ja nun,
nach und nach, bei der Weiter-Erzählung des Märchens immer mehr gezündet.”
Von Arbeitgeberseite haben der Vorstand “Jonas Leibnitz” und der damalige PC-Vorgesetzte “Harald Hochzupferde” daran teilgenommen. Die Sache war aber sehr, sehr wahrscheinlich auch schon mit dieser sogenannten
Vertrauensperson “Gerti Ganzheit” abgesprochen.Wer da im Vorfeld sonst schon informiert war, über die Absichten
hinter diesen neuen aufdiktierten Arbeitsbedingungen und sogar in die Planung mit einbezogen war (evtl. einige
Führungskräfte von Einrichtungen?, oder auch nur eine Führungskraft aus einer Einrichtung?)
, da ist der “Hans Entenhausenmann” noch sehr interessiert daran, das aufzudecken.
Leuten, die zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr in der Verantwortung gestanden haben,
kann der “Hans Entenhausenmann” da keinen Vorwurf mehr für machen.
Die Schilderung dessen, was in diesem Gespräch abgelaufen ist, muss der “Hans Entenhausenmann” noch
wohlüberlegt ausformulieren, wobei dann das Allerwichtigste an Info sein dürfte, was der “Harald Hochzupferde” dem “Hans Entenhausenmann” unter 4 Augen, nach Beendigung des Treffens, auf dem Bürgersteig gesagt hat. Wo der
“Hans Entenhausenmann”, da dieser immer von den guten Seiten im Menschen ausgeht, die Bedeutung dieser
Worte noch nicht erkennen konnte.
These:
--Thesenanfang-- “Mögliche Vorüberlegungen eines Vorstandes “Jonas Leibnitz” zu diesem Gespräch: Ein wegen
Psyche schwerbehinderter Minijobber kann, trotz Erbringung qualifizierter Arbeit, sein Geld nie wert sein, allein aus dem
Grund, das dieser Arbeitnehmer eben ein wegen Psyche schwerbehinderter Minijobber ist.
--Thesenende--
                            
Vorerst aber erst Mal eine Frage an alle EDV-Administratoren dieser Welt:
Der Arbeitgeber hat dir die Aufgabe gestellt, bei 5-Wochenstunden und ein Anzahl von 33 PC’s in der Zeit vom
28.06.2019 bis 14.01.2020 eine Umstellung bei diesen PC’s von Windows 7 auf Windows 10 hinzukriegen. Als
verantwortungsvoller, und erfahrener PC-Administrator hat der “Hans Entenhausenmann” mit viel Denkeinsatz innerhalb
 einer Woche bis zum Treffen am 28.06.2019 ein gesetzlich einwandfreies und gut bezahlbares und absolut vorausschauendes Konzept aus dem Hut gezaubert, wo es diesem  PC-Administrator mit Hilfe von 3 Terminalservern,
die in drei Einrichtungen installiert werden müßten, und wo benötigte Fritzboxen schon aus Altbeständen vorhanden sind (sowie die gesamte Verkabelung), also die Kosten für benötigte Hardware-Neuanschaffungen  nun wirklich in einem mehr
 als kostengünstigen Rahmen geblieben wären, mit Hife dieses Konzeptes wirklich gute Arbeit abzuliefern.
Das Gesamt-PC-System wäre bis zum 14.01.2020 absolut sicher gemacht worden, gegen Angriffe auf diese 33 PC’s
aus dem Internet. Der Datenschutz bei allen 33 PC’s wäre vor und nach dem 14.01.2020 systembedingt immer absolut gewährleistet gewesen.
                   
Der Trick dabei ist, 18 PC’s über die Terminalserver vom direkten Zugrif aufs Internet zu entkoppeln, was ein es dem PC-Administrator ermöglicht, in verantwortungsvoller Art und Weise, diese Arbeiten mit einem genügend großen
Zeitfenter auszuführen. Es gibt auch keine großen Störungen bei der PC-Nutzung in allen Einrichtungen, da die Upgrade-Aufgaben modular erledigt werden.
                        
Bei diesem Konzept ist berücksichtigt, dass sämtliche für den EDV-Administrator wichtigen Eckpunkte berückictigt sind,
die da alle heißen: Es ist Gewährleistet, dass alle PC’s bis zum 14.01.2020 soweit absolut sicher sind und bleiben,
hinsichtlich von Angriffen dieser PC-Systeme aus dem Internet.
(auch nachdem 14.01.202, da ab diesem Zeitpunkt das Windows 7 System ausgelaufen ist und keine Sicherheitspatches mehr zu Windows 7 geliefert werden (außer mit viel Geldeinsatz, wo Microsoft sowas noch nachliefern würde)
Es ist genug Zeit eingeplant, die vorhandene Kaspersky Antiviren und Firewall Software ausreichend bei allen PC’s zu warten und ordnungsgemäß am Laufen zu halten, evtl. anfallende Sonderarbeiten wegen Hardwaredefekten an diesen
33 PC’s stellen dann auch gar kein Problem dar (man muss da als verantwortlich handelnder PC-Administrator für sowas
ja auch ein Zeitfenster einplanen. Dein EDV-Vorgesetzter hat dir im Vorfeld bis zu diesem Treffen am 28.06.2019
immer signalisiert, dass er begeistert ist von diesem Konzept, wenn das rechtlich einwandfrei zu verwirklichen ist.
Außerdem hatte dieser Vorgesetzte dem “Hans Entenhausenmann” versprochen, dieses Konzept prüfen zu lassen,
durch die für diesen Arbeitgeber sonst noch tätige Fachfirma hinsichtlich von EDV-Arbeiten, dem Datenschutzbeauftragten für diesen Verein und dem am 01.07.2019 seinen Dienst beginnenden neuen Buchhalter,
der da auch der Hauptverantwortliche sein wird für die weitere Planung und Umsetzung von EDV-Arbeiten im
gesamten Verein.
Der EDV-Experte “Hans Entenhausenmann” war es unter einem Vorstand “Herrn Niedergib”gewohnt, es mit einem vernunftbegabten obersten Chef zu tun zu haben, der, wenn er von einer Materie überhaupt keine Ahnung
 hatte, immer auch dazu in der Lage war, sich für Entscheidungen den nötigen Expertenrat einzuholen für eine
möglicherweise gute Entscheidung, zum Wohle des Vereins, und nicht aus der hohlen Hand oder einem
Bauchgefühl  heraus, seine Entscheidungen zu treffen.
Bei diesem Treffen von 4 Personen saß aber nicht mehr der bis Ende 2018 tätige Vorstand “Herr Niedergib” mit am Tisch, sondern ein neuer Vorstand mit Namen “Jonas Leibnitz”...
                           
Schon mal eine “Pointe” vorweg:
Dieser neue Vorstand “Herr Leibnitz” hat es bei dem allerletzten gemeinsamen Treffen mit dem
“Hans Entenhausenmann” unter 4 Augen am 10.05.2021 nochmal bestätigt, in dem er bei dem
“Hans Entenhausenmann” quasi um Verständnis hinsichtlich seiner Entscheidung zu den EDV-Arbeiten
gebeten hatte, dass er es als Laie in dieser Thematik wirklich bis zum Schluß nicht kapiert hatte,
dass der “Hans Entenhausenmann” ihm genau das EDV-System erstellt hätte, welches diesem
Vorstand “Jonas Leibnitz” absolut recht gewesen wäre. Er hat nie kapiert, dass ein Experte
sowas anders angeht als ein Laie, wo sich dem Laien dann auch nicht die Logik dahinter sofort erschließt.
                   
Hätte ein “Herr Leibnitz” sich von anderen hinzugezogenen Experten beraten lassen und der
“Hans Entenhausenmann” sein Konzept mit aller größter Wahrscheinlichkeit hätte umsetzen dürfen,
weil andere Experten es bestätigt hätten, dass dieses Konzept grundsolide ausgearbeitet worden ist
und absolut zum Nutzen des Vereins gewesen wäre, hätte es gar nicht bis zu dieser Website kommen müssen.
                                
Da ist jemand wirklich bis zum allerletzten Moment einfach nur dumm geblieben.
Ein oberster Chef sollte doch nun wirklich in der Lage sein, wenn es eine Entscheidung zu treffen gilt, wo
dieser Chef von der Materie überhaupt keine Ahnung hat,
sich dazu von “externen Experten” beraten zu lassen.
Der absolute Witz: Der Rückbau vom Terminal-Server-System auf das von diesem Vorstand gewünschte System,
wäre jeweils innerhalb von 2 Stunden in den betroffenen Einrichtungen erledigt gewesen.
Naja, ist ja klar, dass ein Laie sowas ohne Einbeziehung von “externem Expertenrat” nicht verstehen kann,
wenn die Kommunikation mit dem “Hans Entenhausenmann”, von oben aufdiktiert, hinsichtlich dieses Thematas
ganz eingestellt wurde.
Sowas dürfte man doch bei einer Führungskraft jederzeit erwarten, das diese die Qualifikation für sowas hat,
“externen Experten-Rat” einzuholen.

Dem “Harald Hochzupferde” schien es bei diesem Treffen (Was da im Vorfeld bis zu diesem Treffen genau passiert ist, ist dem “Hans Entenhausenmann” nicht bekannt.) nur darum zu gehen, dem “Hans Entenhausenmann” eins
auszuwischen. (Dies hat sich aber erst im Verlauf der noch kommenden Ereignisse herauskristallisiert.)
                  
Nun, was dumm ist oder nicht ist, sowas ist ja immer Ansichtssache. Ein “Harald Hochzupferde” hat halt seine eigenen Interessen vor die Interessen des Vereins (auch aus finanzieller Sicht) gestellt und auch vor die Interessen seines Untergebenen, der seine Arbeit, zum Wohle des Vereins und der Aufgabe entsprechend,
verantwortungsvoll und mit der angemessenen Sorgfalt, ausüben wollte.
                 
Der “Hans Entenhausenmann” dazu:
“So ticken dumme Leute halt einfach.” (Mehr Kommentar dazu bedarf es da nicht.)
                          
Diesem schien es nie darum zu gehen bei diesem Treffen, die sinnvoll angedachte Ausführung der PC-Arbeiten
zum Nutzen dieses Vereins bei dem Vorstand Herrn Leibnitz zu unterstützen.
Wie kann man sich da als Vorstand dieses Vereins dermaßen aufs Glatteis führen lassen?

Definition des Begriffs -Teufel-
                      
Das wichtigste dazu als Erstes genannt:
In diesem Fall ist der “Teufel” keine Einzelperson, dafür sind die involvierten Leute wirklich nicht als
“Einzelperson” böse genug dafür. Der “Teufel” ist in diesem Fall eine gut durchorganisierte Gruppe,
die das gemeinsame Ziel hatte, einer einzelnen Person “Schaden” zuzufügen. Dabei handeln alle
beteiligten Personen aus reiner Dummheit heraus. Jede der beteiligten Personen wird ihrer
“Sorgfaltspflicht” gemäß des ausgeübten Amtes nicht gerecht, von der erwartbaren “Fachkompetenz” her.

“Jonas Leibnitz”
Als oberster Chef sollte man immer auch in der Lage sein, wenn man von einer Materie überhaupt keine
Ahnung hat, sich den dafür nötigen “externen Experten-Rat” einzuholen, beim Treffen von wichtigen
Entscheidungen. Sowas darf man doch als oberster Chef nie kategorisch ausschließen.

“Harald Hochzupferde”
Hat Eigeninteressen vor die Interessen des Vereins gestellt.

“Gerti Ganzheit”
Hat als “Vertrauensperson” des “Hans Entenhausenmann” nicht für eine angemessene, notwendige und ausreichende Kommunikation gesorgt, zwischen einem “Hans Entenhausenmann” und einem “Herrn Leibnitz”.
Hat die “Teufelei” ihres Untergebenen “Harald Hochzupferde” nicht erkannt.

Zwangsläufig tun sich da dem “Hans Entenhausenmann” folgende zwei Fragen auf:
Wer von den Dreien hatte das niederträchtigste Motiv?
Welche der drei Personen hatte die Möglichkeit, die anderen Zwei der Gruppe in seinem Sinne zu beeinflussen?

Der Baum der Erkenntnis bietet ja immer mal wieder unterschiedliche Früchte an!
Deswegen nachfolgende sehr interessante Fragestellung:
Wer hat sich da von wem “vor den Karren spannen lassen”?
Oder auch noch zweitens, als “spekulative” Frage formuliert:
Wurde einem ”Jonas Leibnitz”, während der Vorbereitung zu diesem Gespräch am
28.06.2019, im Vorfeld grob was von dem “Harald Hochzupferde” in die Tasche
gelogen, über die Person “Hans Entenhausenmann”?
Der “Harald Hochzupferde” wurde da ja schon einmal nachweislich von dem
“Hans Entenhausenmann” dabei erwischt, dass dieser auch jederzeit dazu in der Lage ist,
Leute anzulügen, wenn es um seine Interessen geht!

Alle drei oben genannten Personen haben aber eine Gemeinsamkeit, die diese als Gruppe zusammenschweißt:
Diese haben alle Drei kein Urteilsvermögen darüber, was von der menschlichen Seite
her betrachtet, Recht oder Unrecht ist.

Außerdem noch folgende Weisheit, die ein Vorstand “Jonas Leibnitz” dem “Hans Entenhausenmann”
beigebracht hat:
“Sinnfreihes Handeln” zum Schaden einer oder mehrerer Personen ist erlaubt, solange der “Schaden” von Gesetzes wegen nicht als solcher definiert ist, offiziell also alle gesetzlichen Mindeststandards eingehalten werden.
Der Verein spielt da absolut keine Rolle dabei, dieser darf dabei ruhig zu schaden kommen, in welcher Hinsicht auch
immer. Bei sowas kommt es dann nur auf die Definition des zu erreichenden Zieles an.
                          
Diese Weisheit hat der “Hans Entenhausenmann” sich sehr zu Herzen genommen.
Es wird gerade, basierend auf der gleichen gesetzlichen Grundlage gehandelt.
Die Definition des zu erreichenden Zieles hat der “Hans Entenhausenmann” auch
schon für sich vorgenommen. Der Zeitpunkt des “sinnfreihen Handelns” steht aber noch nicht genau fest.
Kurzfristig wird da auch erst noch gar nichts geschehen. Und ob es überhaupt zu diesem
“sinnfreihen Handeln” kommen muss, ist auch noch nicht klar.

Obige genannten drei Personen waren im Umgang mit mir ab dem 28.06.2019 absolut kein vernunftbegabten
Personen mehr. Es ging nur noch darum, den Willen eines “Hans Entenhausenmann” zu brechen!!!
Und man wirf dem “Hans Entenhausenmann” dann auch noch vor, dass dieser sich dagegen wehrt.
(Die Szene dazu wird noch geschildert werden, wie lächerlich ein “Herr Leibnitz” da argumentiert.)

Eine Mutmaßung als Gratiszugabe noch dazu:
---“Bei welcher Person laufen die Fäden eigentlich wirklich zusammen? Man könnte den Eindruck gewinnen, dass
diese eigentlich gar nicht bei den relevanten Entscheidungsträgern zusammenlaufen.
Kann es wirklich sein, dass ein wirklich nur ganz kleines Licht da mal einen auf “Großen Zampano” hat machen
wollen dürfen? Mit den herzlichsten Grüßen auch an deinen Kumpel “Fabrizzio” im Jugendhaus. (mutmaßlicher Kumpel von diesem kleinen Licht)”---

Irgendwann im Verlaufe des Geschehenen musste ein “Hans Entenhausenmann” es erlernen, die “Non-Verbale
Kommunikation” richtig zu deuten und zu verstehen, wenn der ehrliche Umgang mit dem “Hans Entenhausenmann”
und eine ausreichende verbale Kommunikation nicht mehr von den relevanten Personen ausgeübt wurden.

Wieviel Wahrheit da in dem hier Geschriebenen steckt, muss da jede Person für sich selber entdecken!!!

Fortsetzung erfolgt hoffentlich nicht mehr!!!
Der “Hans Entenhausenmann” wird sich eine “Trauma-Therapy” durch eine
hervorragende Psychologin unterziehen, um gedanklich mit der Sache abschließen zu
können. Diese Psychologin hat einfach auf die Intelligenz des “Hans Entenhausenmann”
gesetzt und diesem sehr gute Gründe und Argumente geliefert, das Passierte möglichst
schnell gedanklich abzuhaken...
           

 

Entenhausen, 15.09.2021

Thema „Altlasten“
(Dieses richtet sich hauptsächlich an den Aufsichtsratsvorsitzenden von diesem Verein, Herrn Prof. Dr. Reiker!)

Sorry Hannes. Wir sind ja im Guten auseinander.
Aber aufgrund dessen, was ich unter Herrn Leibnitz seit dem 28.06.2019 als schwerbehinderter Minijobber
in diesem Verein erleben musste, ein bisschen “Historie”, zu dem, was ich schon beim FSP Entenhausen
erlebt habe, als Erklärung für meine Hausmeisterkollegen, warum ich da nicht nur den gesetzlichen
Mindestlohn in diesem Aufgabenbereich bekommen habe, sondern zum Schluss 11,00 EUR.
Und auch eine Erklärung dafür, warum deine Vertrauensperson in diesem Verein,
vom sozialen Standpunkt her, am verwerflichsten gehandelt hat.

Bin ja 2009 auf eigenen Wunsch zum Minijobber im PC-Bereich befördert worden, mit einem damaligen
offiziellen Stundenlohn von 10,00 EUR bei 8 Wochenstunden.
Vorher hatte ich als Klient der Zuverdienstfirma eine Aufwandsentschädigung von 3,50 EUR pro Stunde,
wo dem Arbeitgeber aber aufgrund meiner hervorragenden und für den Verein sehr nützlichen Arbeit
bei den PC-Sachen, diese Arbeit offiziell auch 10,00 EUR wert war, und meinem Wunsch entsprochen wurde,
als Minijobber beschäftigt zu werden.
             
War 2009 noch kein Vollprofi und brauchte für Sachen mehr Zeit.
Aufgrund dessen hattest du deinem Vorgesetzten Hannes Strassner ein Gentleman-Agreement angeboten hinsichtlich von Überstunden und wie diese gewertet werden.
Kurz und knapp. In der Zeit von 2009 bis 2014 hatte ich im Schnitt einen tatsächlichen Stundenlohn
in dem Verein zwischen 5,00 und 8,00 EUR die Stunde, wo ich dieser Vorgesetzten als Jahresbericht
auch jedes Mal drüber informiert hatte, was der tatsächliche Stundenlohn für mich
aufs Jahr gerechnet gewesen ist.
            
Anfang 2014 bittest du deinen Vorgesetzten, dich von diesem Gentleman-Agreement zu entbinden,
da du selber der Meinung bist, jetzt Vollprofi zu sein, und es schaffst, Sachen in einem sehr guten Zeit/Leistungsverhältnis hinzubekommen.
Dieser Vorgesetzte ignoriert deine Anfrage bis Ende 2014 und lässt dich immer ins Leere laufen.
Es kommt dazu, dass dieser Vorgesetzte an den Vorstand verweist, der von diesem Gentleman-Agreement
nichts wusste. Außerdem tritt Anfang 2015 der gesetzliche Mindestlohn in Kraft.
   
Der PC Bereich wird umstrukturiert, wo offen drüber geredet wird und ich als PC-Kraft nur noch
5 Stunden die Woche hatte, und als Stundenausgleich 3 Stunden Hausmeistertätigkeit im
Jugendhaus Johannesallee machen durfte. Außerdem bekommst du von dem “Verstand” Herr Niedergib
(Dieser “Verschreiber” ist dermaßen gut und zutreffend, und drückt so deutlich aus, was ich bei dem neuen “Vorstand” vermißt habe, den lasse ich
einfach mal so stehen. Die Bezeichnung “Vorstand” wurde ganz sicher nicht von dem Wort “Verstand” abgeleitet. Es ist aber immer sehr nützlich, wenn man beide Bezeichnungen gleichzeitig einer Person zuordnen kann. Das ist hier mal die wirklich absolute “Ironie” in einem “Verschreiber”.)
,
so wie im PC-Bereich auch, 11,00 EUR Stundenlohn zugesprochen, als Ausgleich dafür, dass du in der Zeit
von 2009 bis 2014 nie einen tatsächlichen Stundenlohn von 10,00 EUR hattest.
            
Mit dem Vorgesetzten Hannes  Strassner hatte ich damals Anfang 2015 noch ein Gespräch im Beisein
eines Sozialarbeiter meines Vertrauens, wo du dann von deinem Vorgesetzten Hannes Strassner
aufgrund der vergangenen Geschehnisse gesagt bekommt:
„Wenn du als Untergebener nicht spurst, kannst du auch jederzeit gekündigt werden.“
              
Die Sache war aber ausgeräumt und Hannes Strassner und ich haben bis März 2016,
wo dieser in Rente ging, noch gut zusammen gearbeitet.
                     
2019 fängt dann eine neuer Vorstand, Jonas Leibnitz, beim FSP Entenhausen an zu arbeiten.
Du hast da im ersten Halbjahr 2019 ein Vorstellungsgespräch als Arbeitnehmer bei diesem,
wo du diesem ganz klar mitteilst, dass du als engagierter Arbeitnehmer in diesem Verein immer höllisch
aufpassen musst, nicht über den Tisch gezogen zu werden.
                      
Wenn du dich da mal wehrst, wird dir sonst sehr schnell mit der Kündigung gedroht.
Was aber dann durch Kommunikation und „als Arbeitnehmer ernst genommen zu werden“ irgendwie
erträglich ist. Also ein direkter Hinweis an diesen Vorstand:
“Wenn Sie mich schon über den Tisch ziehen, machen Sie es auf die nette Art, damit ich als Arbeitnehmer die Chance habe, bei diesem sinnvollen Verein weiter arbeiten zu können.”
                       
Mein “Bauchgefühl” beim Anblick dieses Vorstandes Jonas Leibnitz hat mich also irgendwie vorgewarnt.
Da hat dich keiner mit offenem, ehrlichen Blick angeguckt.
Nach dem ersten Treffen mit der Person Leibnitz bin ich umgehend der Gewerkschaft Verdi beigetreten.
                        
Was Herr Leibnitz da ab dem 28.06.2019 draus gemacht hat, wird auf diesem Internetauftritt ja
dann ausführlich beschrieben.
                
Sowas nennt sich dann wohl im Fachjargon,
ziemlich menschenverachtend, „Altlasten entsorgen“.
               
Deine Vertrauensperson in diesem Verein, die die Geschehnisse aus der Vergangenheit alle mitbekommen hat
und dich dann trotzdem so hinters Licht geführt hat, ist eigentlich der größte Vorwurf zu machen,
da das soziale Verhalten dieser Person am kritikwürdigsten ist
.
Ich schäme mich dafür, dieser Person so auf den Leim gegangen zu sein.
(Dreimal darf der Leser raten. Ja, diese “Vertrauens”-Person war wieder mal eine Vorgesetzte einer Fachabteilung.)

 

Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg
Das ein Lehr- und Kernsatz absolute Gültigkeitkeit hat, dass hat der
Hans Entenhausenmann auch auf sehr schmerzhafte Weise beobachten können und feststellen müssen.
Dieser Lehrsatz lautet, ohne Zuordnung zu jedweder erwähnten Märchen-Figur (aus rechtlichen Gründen):
Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg
---  
Dummheit überträgt sich immer gerne, ohne jegliche Zeitverzögerung dabei, und immer auch sehr sehr leicht und immer auch absolut zuverlässig und sehr, sehr gerne auch unverzüglich,
von
ganz Oben nach ganz Unten   ---
Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg

Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg
                Ganz, ganz wichtig:                                             Entenhausen, 22.10.2021
Alles nachfolgend Geschilderte bezieht sich auf Fakten, wie ich diese Fakten (natürlich aus meinem eingeschränkten und von der Kommunikation ausgeschlossenem) Blickwinkel wahrnehmen konnte.
Dieser Herr Leibnitz wird nie als Privatperson angegriffen, sondern nur in seiner Funktion als Arbeitgeber und oberstem Chef dieses Vereins
FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen
Mag sein, dass ein Herr Leibnitz als Privatperson ein treusorgender Familienvater ist. Das wird hier auf dieser Internetseite nie angezweifelt, dass das möglich wäre. Genauso verkaufte sich dieser Vorstand in dem Jugendhaus, wo ich zum Ende meiner Beschäftigungszeit in diesem Verein als Hausmeister tätig sein durfte, für 11,00 EUR die Stunde, ja auch als “Clown” gegenüber den Jugendlichen.
Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg
O-Ton dieses Vorstandes: Ich wäre da ja mit 11,00 EUR die Stunde als Hausmeister absolut überbezahlt gewesen.
Er hätte da fertigstudierte Fachkräfte mit langjähriger praktischer Berufspraxis, die für weniger als diese 11,00 EUR arbeiten würden. (Hintergrundwissen dazu: Dabei handelt es sich um die Nachtschichten in einigen Einrichtungen, die für den Notfall diese Ausbildung benötigen, wenn Bewohner aufgrund ihrer labilen Psyche einen Experten brauchen. Die meiste Zeit dürften diese Leute also “ihr Geld im Schlaf verdienen”, es gibt sicherlich auch Nächte, wo da echt der Bär los ist. Ein “Danke Schön” an diese Kräfte für deren tolle Arbeit.
Das dazu, wenn ein Vorstand in einem solchen Verein “Äpfel mit Birnen vergleicht”.
“Hallo Herr Leibnitz, diesen Gag, den Sie ja selber gebracht haben, konnte ich mir echt nicht verkneifen.”
Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg
Dann steht noch aus, von wissenschaftlicher Seite her, das Erlebte zu analysieren. Ausgangspunkt wird das Buch “Die Welle” sein, das sowohl in  Englisch als auch auf Deutsch verfilmt wurde.
Stichworte dazu: “Ausgrenzung”, “nicht stattfindende Kommunikation”, Ausschluß aus der Gemeinschaft, Konditionierung aller Personen zum Gehorsam nur noch einer Figur gegenüber, Gleichschaltung (9,60 EUR) .
Muß mir den Film nochmal sowohl in Englisch und auch Deutsch angucken.
Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg
Eine Frau Gerti Ganzheit hat mich ja dermaßen in Stücke geschnitten, sozusagen filettiert. Und ein Harald Hochzupferde hat seinem Namen von Anfang an den Stempel aufgedrückt. Also Herr Leipnitz, bald wird es dann ans Eingemachte gehen!!! (Mal hier auf
“Smart” klicken!
Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg
Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg

Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. MünsterZeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die

Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. MünsterZeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die

Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. MünsterZeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online
https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster
Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online 
https://fsp-muenster(dot)d
FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsenpsycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung, Jörg Barlsen ,
www.fsp-muenster.de FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen, Jörg Barlsen FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen , www.fsp-muenster.de FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen, Jörg Barlsen psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung, Jörg Barlsen , www.fsp-muenster.de unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen , www.fsp-muenster.de
FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, www.fsp-muenster.de unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen  FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen p sychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen  FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen, Jörg Barlsen psycho-soziales Zentrum, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung, Jörg Barlsen , unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen www.fsp-muenster.de FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen 
www.fsp-muenster.de
FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, www.fsp-muenster.de unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen  FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen  FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen, Jörg Barlsen psycho-soziales Zentrum, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung, Jörg Barlsen , unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen www.fsp-muenster.de FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen  www.fsp-muenster.dee/  

[Prolog] [PROLOG II] [Märchen] [LIEBE BES...] [Zur Person] [Abmahnung] [Kündigung] [Datenschutz] [Kontakt] [Epilog] [SATIRE] [Hilfe?!] [Asse] [Leg-Ente] [Abschied] [Hand-Karren] [Kölle] [Berlin] [Emotionen] [Smart] [Nachspann] [Die Kapitel]

 So sieht also die gemeine “Kampfente” aus!!!

M
E
I
N
E
 
A
R
M
E
E

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Past, Present , Future... auf
FSP g
GmbH Münster Sadisten am Werk Vorstand Jörg Barlsen Buchhalter Stephan Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk Vorstand Jörg Barlsen Buchhalter Stephan Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk
https://www.crazyducktales.com
         
Domains:
FSP gGmbH Münster Sadisten am Werk Vorstand Jörg Barlsen Buchhalter Stephan Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk Vorstand Jörg Barlsen Buchhalter Stephan Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk
https://www.fsp-entenhausen.com       https://www.fsp -muenster.com
https://www.suboptimales .com   https://www.afairytale2 .com ( ENGLISH LANGUAGE )
FSP gGmbH Münster Sadisten am Werk Vorstand Jörg Barlsen Buchhalter Stephan Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk Vorstand Jörg Barlsen Buchhalter Stephan Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster Sadisten am Werk
Auch unter:
http://www.fsp -haengarsch.de       http://www.fsp-meuchelbeck.com        https://www.fsp-ev.com

FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsenpsycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung, Jörg Barlsen , www.fsp-muenster.de FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen, Jörg Barlsen FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, , psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung, Jörg Barlsen , www.fsp-muenster.de unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen , www.fsp-muenster.de man mir den Anwalt, genau deswegen, auf den Hals!   Familie Jörling Coerde Kinderficker Porni Mafia Familie Jörling Coerde Kinderficker Porno Mafia Familie Jörling Coerde Kinderficker Porno Mafia Familie Jörling Coerde Kinderficker Porno Mafia Familie Jörling Coerde Kinderficker Porno Mafia Familie Jörling Coerde Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster man mir den Anwalt, genau deswegen, auf den Hals!   Familie Jörling Coerde Kinderficker Porni Mafia Familie Jörling Coerde Kinderficker Porno Mafia Familie Jörling Coerde Kinderficker Porno Mafia Familie Jörling Coerde Kinderficker Porno Mafia Familie Jörling Coerde Kinderficker Porno Mafia Familie Jörling Coerde Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster    Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster    Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster    Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung DDie Zeit Zeitung Die Zeit Zeit-Online Zeitung Die Zeit Zeit -online  https://fsp-muenster(dot)de/  Jörg Barlsen Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Entenhausen angeblich sozialer Verein, Ausübung psychischer Gewalt Dahlweg Zeitung Die Zeit Zeit-Online.de Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder 

FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen
psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung, Jörg Barlsen ,
www.fsp-muenster.de
FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen, Jörg Barlsen
FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen
Denkanstöße: Was sind die möglichen Folgen, wenn ein an und für sich gutes System, wie die Psychiatrie in Entenhausen, pervertiert auf Veranlassung nur einer einzigen Person?
Der Betrachter dieser Website sollte sich dessen bewusst sein, dass auf dieser Website alles in “Zeitlupe” abläuft (aus Energiespargründen), damit mit der vorhandenen Restenergie die kompletten Abläufe dieser Geschichte noch im Detail zu Ende erzählt werden kann. Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V
FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V
FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen
psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung, Jörg Barlsen ,
www.fsp-muenster.de
FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen, Jörg Barlsen
FSP, FSP Münster, Münster, Soziale, Psychische, psychischer Erkrankung, Menschen, Erkrankung, Menschen mit psychischer, regional, Kliniken, psychiatrischen,psycho-sozialen, Problemlagen, unterschiedlichste, Versorgung, größte, psychiatrischen Kliniken, regional größte Anbieter, psycho-sozialen Versorgung,unterschiedlichste Problemlagen, Anbieter, psychische Gesundheit, Soziale Teilhabe, soziale Kontakte, Jörg Barlsen
Denkanstöße: Was sind die möglichen Folgen, wenn ein an und für sich gutes System, wie die Psychiatrie in Entenhausen, pervertiert auf Veranlassung nur einer einzigen Person?
Der Betrachter dieser Website sollte sich dessen bewusst sein, dass auf dieser Website alles in “Zeitlupe” abläuft (aus Energiespargründen), damit mit der vorhandenen Restenergie die kompletten Abläufe dieser Geschichte noch im Detail zu Ende erzählt werden kann. Vorstand Geschäftsführer Jörg Barlsen Buchhalter Schnieder Gemeinnützige FSP GmbH Münster FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V
FSP – Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V